11 Wichtige Anforderungen an eine gute Steuerstruktur

1. eigenkapital:

Die Verteilung der Steuerbelastung sollte gerecht sein. Jeder sollte seinen „gerechten Anteil“ bezahlen müssen.

2. Neutralität:

Steuern sollten so gewählt werden, dass Eingriffe in wirtschaftliche Entscheidungen in ansonsten effizienten Märkten auf ein Mindestmaß beschränkt werden. Solche Interferenzen führen zu "übermäßiger Belastung", die minimiert werden sollte.

Bild mit freundlicher Genehmigung: paklinks.com/pak/media/k2/items/XL.jpg

3. Effizienz:

Wenn die Steuerpolitik zur Erreichung anderer Ziele genutzt wird, z. B. um Investitionsanreize zu gewähren, sollte dies so erfolgen, dass die Beeinträchtigung der Eigenkapitalausstattung des Systems so gering wie möglich gehalten wird.

4. Gewissheit:

Die Steuer, die jeder Einzelne zahlen muss, sollte sicher und nicht willkürlich sein. Der Zeitpunkt der Zahlung, die Zahlungsweise und die zu zahlende Menge sollten dem Einzahler und jeder anderen Person klar und deutlich sein.

5. Wirtschaft:

Jede Steuer sollte so gestaltet sein, dass sie über das, was sie in die Staatskasse des Staates bringt, so wenig wie möglich aus den Taschen des Volkes herausnimmt und heraushält. Die Verwaltungs- und Einhaltungskosten sollten so niedrig sein, wie es mit den anderen Zielen vereinbar ist.

6. Einfachheit:

Das Steuersystem sollte eine gerechte und nicht willkürliche Verwaltung ermöglichen und für den Steuerzahler verständlich sein. Das bedeutet, dass das Steuersystem für den Steuerzahler leicht verständlich sein sollte, dh seine Art, Methode und Schätzgrundlage sollte von jedem Steuerzahler leicht zu befolgen sein.

7. Bequemlichkeit:

Jede Steuer sollte zu diesem Zeitpunkt erhoben werden oder auf eine Art und Weise, in der es für den Beitragszahler am bequemsten ist, diese zu zahlen.

8. Produktivität:

Ein solides und dauerhaftes Steuersystem muss in der Lage sein, genügend Einnahmen zu generieren, um die Anforderungen der Regierung zu erfüllen.

9. Elastizität:

Im System sollte die Fähigkeit vorhanden sein, schnell auf Änderungen der Umsatznachfrage zu reagieren.

10. Vielfalt:

Das Steuersystem sollte so gestaltet sein, dass es von einer Reihe von Steuern abhängt, so dass jede Bürgerklasse aufgefordert werden kann, etwas zu den staatlichen Einnahmen beizutragen.

11. Steuerziele:

Die Steuerstruktur sollte die Anwendung der Steuerpolitik zur Stabilisierung und zum Wachstum der Ziele erleichtern.


Empfohlen

Nachhaltige Entwicklung von Städten
2019
Bedeutung der regelmäßigen Planung für die neue Konfiguration von Computerhardware
2019
4 Wichtige Verbrauchsmaterialien für das Lichtbogenschweißen
2019