Paragraph über den Wahnsinn der Diwali-Feier - von Anand

Einführung:

Diwali ist eines der wichtigsten Feste der Hindus. Das Festival markiert die Rückkehr von Ram aus vierzehn Jahren des Exils nach Ayodhya. Diwali fällt in den Monat Oktober. Es kommt zwanzig Tage nach der Dussehra und ist ein Fest der Lichter und Knallkörper. Sie wird in verschiedenen Landesteilen mit großer Begeisterung und Tatkraft gefeiert. Das Diwali-Festival ist berühmt für seinen Pomp und seine Show, in der es gefeiert wird. Daher ist die Begeisterung für Diwali vor dem Festival immer groß.

Stadt dekoriert:

Eine Woche vor Beginn des Festivals übernimmt der städtische Konzern die Verantwortung, die Straßen aufzuräumen und die Straßen für die Bevölkerung vorzeigbar zu machen. Die Straßen sind mit Lichtern in verschiedenen Farben und Formen geschmückt. In verschiedenen Regionen der Stadt werden unterschiedlich gestaltete Pandalen hergestellt. Einige Pandalen haben die Form eines Bootes und andere die Form eines Tempels. Die Stadt wird während des Diwali-Festivals beleuchtet. Menschen, die sich mit dem Schnitzen des Götzenbildes der Göttin Laxmi beschäftigen, sind in dieser Zeit beschäftigt, da sie das Idol vor dem Fest vorbereiten müssen.

Dekoration der Häuser:

Eine Woche vor dem Diwali-Festival werden Gebäude, Häuser, Tempel und Geschäfte gründlich gereinigt und mit Blumen, Bildern und anderen internen Arrangements geschmückt. Die Häuser sehen sehr schön aus. Auf den Straßen sieht man immer freudige und fröhliche Gesichter. Die Menschen sind in ihrer besten Kleidung gekleidet und die süßen Verkäufer machen an diesem Tag ein Vermögen mit großen Verkäufen. Kinder sind normalerweise in den Spielzeugläden zu sehen, während Frauen in den Armreifen oder Sari-Geschäften zu finden sind. Es ist eine sehr festliche Umgebung und die ganze Stadt erwacht zum Leben. An diesem Tag tauschen die Menschen auch Geschenke und Süßigkeiten aus.

Feier des Festivals:

Abends sieht man Kerzen, irdene Lampen und kleine Lampen, die die Häuser und Gebäude erhellen. Die ganze Stadt sieht hell aus und geschieht. Passanten werden von den Spielzeug- und Süßwarengeschäften angezogen. Man kann immer finden, dass die Straßen überfüllt sind. Abends platzen die Menschen Feuerwerkskörper. Die Feuerwerkskörperstände machen an diesem Tag große Gewinne und ihre Geschäfte sind bis spät in die Nacht geöffnet.

An diesem Tag gibt es aufgrund der Explosion von Feuerwerkskörpern eine Menge Lärm und Luftverschmutzung. Die Göttin Laxmi, die Göttin des Reichtums, wird an diesem Tag an vielen Orten verehrt. Es heißt, Göttin Laxmi besucht jedes Haus und bringt Gesundheit und Wohlstand mit sich. Menschen, die im Beruf des Geschäfts tätig sind, gründen an diesem Tag neue Geschäfte mit der Hoffnung, dass es ihnen gut geht.

Fazit:

Daher ist die Begeisterung für die Diwali-Feier immer einem anderen Festival im Land gleichwertig. Das Festival ist eine Gelegenheit der Erregung, Freude und Aufregung. Die Schönheit und Heiligkeit des Festivals liegt in dem Glück der Menschen, die an diesem Tag ihren ganzen schlechten Willen vergessen und das Fest mit ihren Familien und Freunden genießen.


Empfohlen

Freihandelszone (FTA): Beschreibung der Freihandelszone und der Liste
2019
Faktor, der die Auswahl eines Steuergeräts und die Steuerarten beeinflusst
2019
Initiativen zum Risikomanagement in verschiedenen Sektoren
2019