Entwicklung des emotionalen Lebens bei Kindern

Entwicklung des emotionalen Lebens bei Kindern!

Bislang wurde gezeigt, dass Kinder und Jugendliche sehr unterschiedliche Interessen haben und nach ihrer Erfüllung streben - für anerkannte Leistung, Gesellschaft und Anerkennung.

Es wurde betont, dass die Entwicklung eines Interesses vom Umfang und der Art dieser Erfüllung abhing; Ein Interesse kann stark wachsen, wenn es von Erfolgserfahrungen genährt wird, oder wenn es nur zum Scheitern kommt.

Diese Ergebnisse müssen nun genauer betrachtet werden, wobei insbesondere auf die kumulativen Auswirkungen wiederholter Erfahrungen des einen oder anderen Typs zu achten ist. Welche Auswirkungen haben anhaltendes Versagen und Frustration von Interessen, chronische Vernachlässigung oder Missbilligung von Lehrern oder Mitarbeitern oder anhaltende Unsicherheit und Unsicherheit?

Wie groß ist der Unterschied, wenn ein Junge stattdessen normalerweise eine angemessene Interessenvertretung wahrnimmt, normalerweise gebilligt wird und glaubt, dass seine Welt sich darauf verlassen kann, in dieser Hinsicht konsequent zu handeln? Hier ist ein Problem von herausragender und durchdringender Bedeutung, zu dem kürzlich wichtige Arbeit geleistet wurde. Für die Lehrer ist das Problem von zentraler Bedeutung für ihre Beziehungen zu ihren Schülern - und für ihren eigenen Erfolg.

Der schüchterne, schäbig gekleidete Jim war in die fünfte Klasse "mitgerissen" worden, aber es war für jeden offensichtlich, dass er die Arbeit dort nicht erledigen konnte. Er wurde von einem ungeduldigen Lehrer chronisch beschimpft, entweder ignoriert oder von den anderen Kindern geärgert, unbeholfen und unbeholfen in Spielen, zu Hause kritisiert und gemobbt.

Die Jungen befanden sich in einem chronischen Zustand der Verwirrung und der Angst, denn in den meisten Situationen, die er treffen musste, wusste er nicht, was er tun sollte, und hatte ständig Angst vor Versagen oder Ablehnung. In der Natur seiner Schwierigkeit weitgehend ähnlich, aber in den meisten anderen Bereichen war ein sehr intelligenter College-Neuling, der nachts arbeitete, um sich seinen Weg zu verdienen.

Aus Mangel an Freizeit und ungünstigen Arbeitsstunden hatte er keine Freunde gefunden; unregelmäßige und unzureichende Mahlzeiten hatten seine Verdauung gestört; Erschöpfung, Einsamkeit und schlechte Gesundheit hatten ihn schließlich so aufgeregt, dass er einen Kurs versagt hatte. Er war verwirrt und stand kurz vor Panik, weil er nicht wusste, wie er die vielfältigen Probleme seines ersten Studienjahres bewältigen konnte.

Im Gegensatz dazu fand die plumpe Polly ihren Highschool-Unterricht leicht. Sie war die jüngste in einer großen, in der kleinen Stadt bekannten Familie und war bei Schülern und Lehrern beliebt. Selbstbewusst, aktiv, lächelnd, ein Bild der Gesundheit, zeigte sie gut, wie beständige Erfolgserlebnisse (einschließlich zufriedenstellender sozialer Anpassung) die Effektivität, den angenehmen emotionalen Tonus und das körperliche Wohlbefinden fördern.


Empfohlen

Nachhaltige Entwicklung von Städten
2019
Bedeutung der regelmäßigen Planung für die neue Konfiguration von Computerhardware
2019
4 Wichtige Verbrauchsmaterialien für das Lichtbogenschweißen
2019