Psychologisches Gesetz des Konsums: (Annahmen und Implikationen)

Psychologisches Gesetz des Konsums: (Annahmen und Implikationen)!

Das keynesianische Konzept der Konsumfunktion ergibt sich aus dem psychologischen Grundgesetz des Konsums, das besagt, dass die Menschen tendenziell mehr für den Konsum aufwenden, wenn das Einkommen steigt, jedoch nicht in dem Maße, wie der Einkommenszuwachs wegen eines Teils des Einkommens wird auch gespeichert. In der Regel verbraucht und spart die Gemeinschaft bei steigendem Einkommen einen größeren Betrag.

So beruht das psychologische Konsumgesetz von Keynes auf folgenden Aussagen:

ich. Wenn das Gesamteinkommen einer Gemeinschaft steigt, steigen auch die Konsumausgaben der Gemeinschaft, jedoch weniger proportional.

ii. Daraus folgt, dass eine Einkommenssteigerung immer in Ausgaben und Einsparungen gespalten wird.

iii. Ein Einkommensanstieg führt somit zu einem Anstieg von Verbrauch und Einsparungen. Dies bedeutet, dass wir bei einem Einkommenszuwachs in der Gemeinschaft normalerweise nicht mit einer Verringerung des Gesamtverbrauchs oder einer Verringerung der Gesamteinsparungen rechnen können. Ein steigendes Einkommen wird häufig von erhöhten Ersparnissen und einem sinkenden Einkommen durch verringerte Ersparnisse begleitet. Die Steigerungs- oder Abnahmerate der Ersparnisse wird in den Anfangsstadien der Einkommenssteigerung oder -abnahme höher sein als in den späteren Stadien.

Der Kern von Keynes 'Gesetz ist, dass der Konsum hauptsächlich vom Einkommen abhängt und dass die Einkommensempfänger nicht immer das ganze höhere Einkommen für den Konsum ausgeben. Dies ist die grundlegende Maxime, auf der Keynes 'Konzept der Konsumfunktion basiert.

Das Keynes'sche Gesetz ist durch folgende Annahmen begrenzt:

1. Konstanz von psychologischen und institutionellen Faktoren:

Die Konsumneigung wird aufgrund der Konstanz der bestehenden psychologischen und institutionellen Komplexitäten, die die Konsumausgaben beeinflussen, stabil bleiben.

2. Normale Wirtschaftsbedingungen:

Die allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen sind normal und es gibt keine außergewöhnlichen und außergewöhnlichen Umstände wie Krieg, Revolution, Inflation usw.

3. Laissez-faire-Politik:

Es wird davon ausgegangen, dass es eine freie kapitalistische Wirtschaft gibt, in der der Konsum bei steigendem Einkommen nicht staatlich eingeschränkt wird.

Auswirkungen des psychologischen Konsumgesetzes:

Eine genauere Analyse des Keynes'schen Gesetzes zeigt, dass es die folgenden wichtigen Auswirkungen hat:

1. Hervorhebung der entscheidenden Bedeutung von Investitionen in einer Wirtschaft:

Ein wesentlicher Punkt im Gesetz ist die Tendenz der Menschen, nicht den vollen Betrag einer Einkommenssteigerung für den Konsum aufzuwenden. Es besteht also eine "Kluft" zwischen dem Gesamteinkommen und dem Gesamtverbrauch.

Unter der Annahme, dass die Konsumfunktion kurzfristig stabil ist, wird sich die „Lücke“ mit einem Einkommenszuwachs vergrößern. Daraus ergibt sich das Problem der Investition. Die Investitionen sollten erhöht werden, um die Lücke zwischen Einkommen und Konsum zu schließen. Keynes betont daher, dass Investitionen die entscheidende und auslösende Determinante für Einkommen und Beschäftigung sind.

2. Das Gesetz von Say widerlegen:

Sie weist das Marktgesetz von Say durch Angabe des Nachfragemangels und der Möglichkeit einer Überproduktion zurück.

3. Erläuterung zum Geschäftszyklus:

Eine Erklärung der Wendepunkte eines Konjunkturzyklus ist auch in diesem Gesetz enthalten. Der obere Wendepunkt eines Booms ist auf einen Zusammenbruch der Grenzeffizienz des Kapitals zurückzuführen, da die Konsumausgaben in der Wohlstandsphase nicht mit dem Einkommenszuwachs Schritt halten.

In ähnlicher Weise erklärt das Gesetz die Wiederbelebung der Grenzeffizienz des Kapitals und den Wendepunkt der Erholung von einer Depression auf der Grundlage der Tatsache, dass bei sinkenden Einkommen die Konsumausgaben nicht im gleichen Verhältnis sinken.


Empfohlen

Nachhaltige Entwicklung von Städten
2019
Bedeutung der regelmäßigen Planung für die neue Konfiguration von Computerhardware
2019
4 Wichtige Verbrauchsmaterialien für das Lichtbogenschweißen
2019