Innendekoration - Anordnung für Blumen

In der ganzen Schöpfung Gottes gibt es nichts so Schönes, Anziehendes und Buntes als Blumen. Blumenarrangement ist eine Kunst, die die Persönlichkeit ausdrückt. Blumen, Blätter und Pflanzen sind in Blumenvasen so angeordnet, dass sie ein harmonisches Erscheinungsbild mit guter Textur und Farbkombination ergeben. Durch die richtige Anordnung der Blumen kann das Haus fröhlich, lebendig und schön gestaltet werden. Es drückt die Liebe zur Schönheit aus. Japaner haben diese Kunst der Blumengestaltung entwickelt, indem sie Schulen für den Unterricht dieser Kunst gegründet haben. Pflanzen, Blumen und Früchte verleihen einem Zuhause natürlichen Charme und Würde.

Dies sind kostengünstige Dekorationsmaterialien, die uns immer erfrischend machen und die notwendige Vielfalt an Formen und Farben bieten. Sie reinigen die Luft am Tag. Die Innendekoration kann nicht ohne ein paar Blumen im Raum abgeschlossen werden. Heute ist das Blumenarrangement zu einem faszinierenden Hobby geworden. Blumenarrangements werden an verschiedenen Orten angefertigt, z. B. auf Tischen, Fensterbänken, Wänden und Ecken. Wenn duftende Blumen in Blumenarrangements verwendet werden, ist ihr süßer Geruch eine zusätzliche Attraktion.

Materialien und Ausrüstung, die im Blumenarrangement verwendet werden :

Es gibt einige grundlegende Materialien und Ausrüstungen, die für ein wunderschönes Blumenarrangement benötigt werden:

1. Blumen, Blätter, Früchte, Beeren:

Für die Anordnung können alle Arten von Blumen, Blätter, frisch, trocken oder künstlich verwendet werden. Saisonale frische Blumen können in jedem Stil sehr schön aussehen. Wo Blumen nicht leicht erhältlich sind, können auch trockene Blumen und Blätter, Beeren und Früchte angeordnet werden. Künstliche Blumen aus Papier, Organdie, Satin, Samtstoffen und Kunststoff, die auf dem Markt erhältlich sind, können ebenfalls arrangiert werden.

2. Behälter oder Blumenvase:

Auf dem Markt sind verschiedene Arten, Formen, Größen und farbige Blumenvasen und -behälter erhältlich. Die Auswahl eines geeigneten Behälters ist wichtig. Aufwändige dekorative Behälter eignen sich nicht für Blumenarrangements. Die runden, ovalen oder rechteckigen niedrigen Vasen, Flaschen, Gläser und Tontöpfe sind auch als Blumenarrangement erhältlich. Niedrige Behälter eignen sich am besten für einen Esstisch, während hohe und hohe Anordnungen für hohe Wandflächen oder Ecken des Raums attraktiv sind. Für einen runden Tisch kann eine runde Schale zum Blumenarrangement verwendet werden. Für diese Anordnung können auch Porzellan- oder Metallbehälter verwendet werden.

3. Blumenhalter:

Es gibt viele Arten von Blumenhaltern auf dem Markt. Nadelhalter bestehen aus Gusseisen. Es kann rund, rechteckig, quadratisch, halbrund usw. sein. Modelliermasse kann auch zum Halten von Blumen verwendet werden.

4. Ausrüstung oder anderes Zubehör:

Die für das Blumenarrangement notwendige Ausrüstung ist eine lange Schere, ein Schwamm, eine Papierserviette, Pfeifenreiniger, ein Floristendraht, ein grüner Hahn, ein Gummiband, ein Klebstoff, ein transparenter Wasserhahn, ein Draht usw. Das für das Blumenarrangement erforderliche Zubehör sollte künstlerisch und schön sein. Es sind Muscheln, Korallenfelsen, kleine Skulpturen von Tieren, Vögeln usw.

Auswahl und Pflege der Blumen während des Arrangements :

Ein erfolgreiches Blumenarrangement erfordert eine richtige Auswahl der Blumen.

Folgende Punkte sind dabei zu beachten:

1. Die beste Zeit zum Schneiden von Blumen und Blättern ist entweder morgens oder abends. Die Stiele sollten so lang wie möglich sein.

2. Bewahren Sie sie nach dem Schneiden in einem Eimer Wasser oder einem Korb im Schatten auf. Zum Schneiden von Blumen kann eine scharfe Schere verwendet werden.

3. Wenn die Blumen nicht sofort arrangiert werden, sollten sie in nassem Zeitungspapier oder Bananenblatt mitgeführt und dann in Polybeutel gefüllt werden. Vor der Anordnung werden sie neu geschnitten und in tiefes Wasser getaucht. Die Blätter in der Nähe des Stammes sollten entfernt werden.

4. Warmes Wasser sollte vor der Anordnung in den Behälter gefüllt werden.

5. Ein Stück Holzkohle hält das Wasser rein. Zucker in Wasser (2 Teelöffel pro Liter Wasser) hält die meisten Blumen für lange Zeit. Ammoniaksalz oder Kampfer kann in geringen Mengen in Wasser zugegeben werden, um die Bakterien abzutöten und die Lebensdauer der Blüten zu verlängern.

6. Mischen Sie keine empfindlichen und feinen strukturierten Blüten mit rauen und schweren.

7. Empfindliche Blumen sollten in empfindlichen Behältern angeordnet werden und raue Blüten in schweren Keramikbehältern.

8. Zuerst werden die höchsten Blüten angeordnet. Pflanzenmaterial sollte den Rand der Blumenvase bedecken. Alle vollblühenden und großen Blüten sollten niedrig und die kleinen Blüten in Gruppen oder Trauben angeordnet werden.

Arten von Blumenarrangement:

Es gibt verschiedene Arten, Blumen zu arrangieren. Die Vereinbarungen sollten so weit wie möglich naturverbunden sein.

Einige der häufigsten Arten von Blumenarrangements sind:

(1) Zeilenanordnung

(2) Massenarrangement

(3) Kombination von Linien- und Massenanordnung

(4) Miniaturanordnung

(5) schwimmende Anordnung

(6) Trockenblumenarrangement

(7) japanisches Blumenarrangement.

1. Linienanordnung:

In dieser Anordnung ist die Elementlinie am wichtigsten und wird mehr betont. Bei dieser Art von Anordnung wird nur eine geringe Menge Pflanzenmaterial verwendet.

Das Folgende sind einige der Linienanordnungen:

(a) In einer vertikalen Linie sind die Blumen in einer flachen Vase in einer vertikalen Linie angeordnet.

(b) In horizontaler Linienanordnung werden Blumen in einer hohen Blumenvase angeordnet. Die Blumen können in der Mitte platziert werden und sprühen an den Seiten.

(c) Die Pyramide ist eine andere Art von Linienanordnung. In diesem Fall sind die Blüten in einem symmetrischen Dreieck angeordnet, wobei die Linie von der Basis abfällt.

(d) Die dreieckige Anordnung ist auch eine Art Linienanordnung. Dies ist eine asymmetrische Anordnung. Es repräsentiert drei Formen wie Himmel, Mensch und Erde. Dieses Arrangement erzeugt einen rhythmischen Effekt.

(e) In der ovalen Anordnung sind die Blüten in einer großen Vase angeordnet, so dass die gesamte Zusammensetzung eine ovale Form bildet.

(f) Crescent ist eine andere Form der Linienanordnung, bei der eine flache, ein Quadrat oder eine große Vase leicht verwendet werden kann. Es ist ein sehr schönes Blumenarrangement.

(g) Die Hogarth-Kurve ist eine Linienanordnung von Blumen, die außergewöhnliche Anmut und Bewegung aufweist. Es wird auch als S-Form der Anordnung bezeichnet.

Line Arrangement ist bei den Japanern sehr beliebt.

2. Massenanordnung:

Für dieses Arrangement ist eine große Menge Pflanzenmaterial, Blumen, Blätter und Blätter erforderlich. Bei dieser Art von Arrangement spielen die Gruppierung von Blumen und deren Farben eine wichtige Rolle. Die Massenanordnung kann kompakt oder halbpakt sein. Eine große Blume ist in der Mitte angeordnet, um sie zu fokussieren. Diese Art der Anordnung wird in großen Räumen, Ecken und großen formellen Partys verwendet.

3. Kombination von Linien- und Massenanordnung:

In dieser Anordnung werden sowohl Linien- als auch Massenanordnungen miteinander kombiniert. Die besten Teile dieser beiden Arrangements werden übernommen. Es ist sehr charmant, wunderschön, interessant und attraktiv. Design wird in dieser Anordnung betont. Beispiele für diese Art von Blumenarrangements sind dreieckig, pyramidenförmig, kreisförmig, halbkreisförmig, halbmondförmig und Korb.

4. Miniaturanordnung:

Diese Art von Blumenarrangement ist als "Diminutive Arrangement" bekannt. Wie der Name schon sagt, wird in dieser Anordnung alles in Miniaturform verwendet. Kleine Blumen sind in kleinen Behältern, Flaschen, Muscheln, Aschenbechern, Schälchen oder Gläsern angeordnet. Diese Anordnung wird auf Tabletts, Esstisch, Beistelltisch des Schlafzimmers, auf Waschbecken oder Kinderzimmern angewendet. Die Größe der Miniaturanordnung sollte nicht mehr als fünf Zoll betragen.

5. schwimmende anordnung:

Blumen können auch schwimmend angeordnet werden. Lotus, Seerose und Hyazinthe können so angeordnet werden, dass sie in einem Teich zu schweben scheinen. Flache Schalen oder Tabletts werden als Behälter für die schwimmende Anordnung verwendet. Für diese Anordnung sollten die Stiele der Blumen kurz geschnitten werden.

Die Blumen sollten das Wasser vollständig bedecken. Die größte und attraktivste Blume sollte in der Mitte mit den anderen gruppiert werden können. In dieser Art Blumenarrangement können verschiedenfarbige Blumen oder Blütenblätter aus Rosen und anderen Blumen verwendet werden.

6. Trockenblumenanordnung:

Wenn nicht genügend frische Blumen vorhanden sind, können getrocknete Blumen, Blätter und Blätter angeordnet werden. Holzrosen, Holzbeeren, Kegelmohnköpfe, Buche, Eukalyptus, Farne, Samen, Schoten, Baumwolle, Weizen usw. können in trockener Anordnung verwendet werden.

Hohe Gräser, Besen können ebenfalls angeordnet werden. Trockene Materialien können vor dem Arrangement in Weiß, Silber oder Gold lackiert werden. In einigen trockenen Arrangements werden auch Federn der Vögel, Papierblumen und Glasarmbänder verwendet. Eine gute Farbkombination ergibt einen angenehmen Effekt bei trockenen Blumenarrangements.

7. Japanisches Blumenarrangement:

Japaner haben die Anordnung von Blumen als Kunst entwickelt. Blumen spielen eine wichtige Rolle in ihrem Leben. Die japanische Kunst des Blumenarrangements ist als "Ikebana" bekannt, ein Stil, der sowohl in Japan als auch in der ganzen Welt sehr beliebt ist. Diese Anordnung betont die Anordnung der Leitungen.

Nach Abschluss des Arrangements wirkt es natürlich und sieht aus wie ein Baum mit Blumen. In dieser Anordnung wird auch der Einsatz von Laub betont. Es ist eine orientalische Blumenart. Japaner haben spezielle Blumenarrangements für verschiedene Anlässe und Zeremonien. Einige der japanischen Blumenarrangements sind Moribana, Nageire, Shaka, Pikka, Ukibana usw.

Stile im Blumenarrangement :

Es gibt drei Hauptstile beim Arrangieren von Blumen:

(1) Traditioneller Stil

(2) orientalischer Stil

(3) moderner Stil

1. Traditioneller Stil:

Dies ist eine formale Vereinbarung. In diesem Stil werden eine Reihe von Blumen verschiedener Arten, Farben, Struktur und Größe zusammen mit Blättern und Blättern in dem dekorativen Behälter angeordnet. Die arrangierten Blumen zeigen einen bunten Chaoseffekt. Im Allgemeinen wird dieser Stil in den meisten Haushalten übernommen, was ein sehr einfacher Prozess der Anordnung ist.

2. Orientalischer Stil:

Dies ist eine japanische Art der Blumengestaltung. Dieser Stil vermittelt den Eindruck einer natürlich wachsenden Pflanze. Die Anordnung ist sehr einfach, symbolisch, aussagekräftig und informell. Es ist auch eine Linienanordnung. Die Stiele sind so angeordnet, dass ihre Linien ein attraktives Muster bilden. Es gibt ein ausgewogenes Verhältnis von Blumen, Stielen, Farben, Formen und Blumenvasen. Die in diesem Stil ausgewählten Blumen sind immer eine ungerade Zahl, zum Beispiel drei, fünf, sieben oder elf.

Die gesamte Anordnung ist in drei Teile unterteilt. Es hat drei Zweige, unabhängig von der Anzahl der verwendeten Blumen. Die drei Zweige symbolisieren Himmel, Mensch und Erde. Der längste Zweig bezeichnet den Himmel, der mittlere Mensch und der niedrigste die Erde. Die Länge des höchsten oder des Himmels sollte eineinhalb oder zweimal so groß sein wie die der Blumenvase. Knospen sind an dieser Stelle angeordnet.

Die Blumen in mittlerer Höhe symbolisieren den Menschen. Kleinere Blumen oder halbblühende Blumen sind an diesem Ort angeordnet. Der kleinste nach unten gerichtete Ast symbolisiert die Erde. Hier sind die größten oder vollblühenden Blüten angeordnet. Wenn mehr als drei Stiele verwendet werden, sollten sie so angeordnet werden, dass der Eindruck von drei entsteht. Eine farbige Blume mit unterschiedlichen Werten und Intensität und eine einzelne strukturierte Blume ist im orientalischen Stil angeordnet.

3. Moderner Stil:

Dies ist eine Kombination aus traditionellem und orientalischem Blumenarrangement mit einer Neigung zum späteren. In diesem Stil werden unterschiedliche Farben, Strukturen und Größen von Blumen verwendet, aber das Arrangement sollte dem orientalischen Stil entsprechen, der Himmel, Mensch und Erde symbolisiert.

Prinzipien des Blumenarrangements :

Blumen können durch Anwenden der Prinzipien des Gestaltungselements arrangiert werden.

Balance:

Das Blumenarrangement sollte ausbalanciert sein, damit es stabil aussehen kann. Um das richtige Gleichgewicht zu erreichen, sollten die schwersten Pflanzenmaterialien, längsten Stiele und größten Blüten in der Mitte in der Nähe der Vase angeordnet werden. Das Gleichgewicht kann formell oder informell sein. Im formellen Gleichgewicht sind beide Seiten der Behältermitte ähnlich.

In informeller Balance sind schwere Blumen auf einer Seite des Zentrums und helle Blumen oder Blätter und Blätter auf der anderen Seite angeordnet. Bei der Anordnung der Blumen müssen die Textur, die Größe, das Gewicht und die Farbe der Blumen ein Gleichgewicht haben.

Anteil:

Der Anteil spielt beim Blumenarrangement eine wichtige Rolle. Der Anteil verschiedener Komponenten wie Blumen, Stängel, Blätter und Behälter oder Blumenvasen sollte beibehalten werden. Die Blume mit dem längsten Stiel sollte so platziert werden, dass sich der Kopf über der Behältermitte befindet. Die Stiele anderer Blumen sollten auf die entsprechende Höhe geschnitten werden. Hohe Anordnung sollte schmal und oben schmal sein.

Der höchste Stamm sollte eineinhalb mal so groß sein wie die Vase. Bei einer horizontalen Anordnung sollte die Breite der Anordnung das Eineinhalbfache der Breite der verwendeten niedrigen Vase betragen. Die Größe der gesamten Anordnung sollte verhältnismäßig sein.

Betonung:

Es ist der Fokus oder das Zentrum des Interesses. Der Schwerpunkt bei der Blumenanordnung liegt normalerweise in der Mitte der Anordnung. Es ist der Punkt, an dem das Auge angezogen wird. Die Betonung kann durch die Verwendung von dunklen oder großen Blüten erreicht werden. Es können auch schwere und lange Stiele verwendet werden.

Rhythmus:

Es ist die visuelle Bewegung auf dem Arrangement. Dies kann durch Mischen von Farben, Ausgleichen von Kurven und Formen in der Anordnung erreicht werden.

Der Rhythmus ermöglicht es dem Auge, sich leicht von einem Teil des Arrangements zum anderen zu bewegen. Die Anordnung kann entweder schräg oder aufrecht sein oder C- oder V-Kurven bilden. Blumen können von dunklen bis hellen Farben oder groß bis klein und in jeder Linie angeordnet werden.

Harmonie:

Es ist ein wichtiges Prinzip bei der Blumengestaltung. Alle Teile des Arrangements sind ausgestellt. Harmonie kann in Farbe, Form und Anzahl der verwendeten Blätter oder Blüten erreicht werden. Die Gestaltung der Blumenanordnung kann in der Form eines Diamanten, eines Ovals, des Buchstabens L oder S, eines Halbmondes, eines Horizontals, eines Dreiecks, eines Vertikalen, einer Diagonalen oder eines Kreises sein.


Empfohlen

Konzept der Frustration und Motivation in einer Arbeitsstruktur
2019
Direkt- und Online-Marketing: Methoden und andere Details
2019
Produktionsumfang: Interne Ökonomien, Typen und Grenzen
2019