Wie macht man ein Einführungsprogramm effektiver?

Die Einführung der neuen Mitarbeiter ist wichtig, aber nicht so einfach. Nur sorgfältig konzipierte und umgesetzte Einführungsprogramme werden wirksam beobachtet.

Im Folgenden sind einige Voraussetzungen für ein effektives Einführungsprogramm aufgeführt:

1. Aufnahme neuer Mitarbeiter:

Die neuen Mitarbeiter müssen ordnungsgemäß von der Organisation empfangen werden. Dadurch wird den neuen Teilnehmern das Gefühl vermittelt, dass sie in der Organisation erforderlich sind. Ein solches Gefühl dient als Eckpfeiler für die Integration in die Organisation.

2. Ermittlung des Informationsbedarfs der neuen Mitarbeiter:

Das zentrale Element, das die Gestaltung eines Einführungsprogramms bestimmt, ist die Entscheidung zunächst: „Was müssen die neuen Mitarbeiter jetzt wissen?“ Oft erhalten die neuen Mitarbeiter Informationen, die nicht sofort benötigt werden, die erforderlichen jedoch nicht. Solche Informationen neigen dazu, den neuen Mitarbeiter über den Arbeitsplatz und die Organisation zu verwirren. Daher ist es wichtig, die entscheidenden Informationen zu bestimmen, die ein neuer Teilnehmer über seinen Beitritt zur Organisation erhalten muss.

3. Festlegen, wie die Informationen dargestellt werden sollen:

Nachdem entschieden wurde, welche Informationen Mitarbeiter wünschen, ist es als nächstes wichtig, wie sie den neuen Mitarbeitern präsentiert werden. Offensichtlich müssen die erforderlichen Informationen den neuen Mitarbeitern in der richtigen Form und Weise präsentiert werden, damit das Maximum an den Mitarbeitern erhalten bleibt.

4. Einführungstraining durch den richtigen Ausbilder:

Ein Großteil der Wirksamkeit eines Einführungsprogramms hängt davon ab, wer das Einführungsschulungsprogramm durchführt. Dies liegt daran, dass das Einführungsschulungstraining von niemandem durchgeführt werden kann, sondern nur vom richtigen Ausbilder / Trainer. Der Besitz der erforderlichen Fähigkeiten, Kenntnisse und Einstellungen gilt als Voraussetzung für einen richtigen Ausbilder. Daher muss das Einführungsprogramm nur vom richtigen Trainer durchgeführt werden. Falls erforderlich, muss der Trainer eine Einführungsschulung erhalten, bevor er / sie die Einführungsschulung für die neuen Teilnehmer der Organisation durchführt.

5. Evaluierung des Einführungsprogramms:

Wie bei allen anderen Trainingsprogrammen wird durch die Bewertung des Programms bestimmt, ob ein Einführungsprogramm wirksam ist oder nicht. Dies ist notwendig, um zu entscheiden, ob das Programm auch in Zukunft fortgesetzt werden soll oder nicht oder ob das Programm in der Zukunft verbessert werden muss. Tatsächlich ist es die Evaluierung des Einführungsprogramms, die der Organisation mitteilt, ob der im Einführungsprogramm angefallene Betrag als Ausgaben verbleibt oder zu einer Investition geworden ist.


Empfohlen

Informationsblätter zu Materialien oder Materialien
2019
Management Audit: Nützliche Hinweise zum Management Audit - diskutiert!
2019
Kasten, Klasse und Mobilität in der traditionellen Assam-Gesellschaft
2019