Forex-Management

Devisenfazilität für gebietsansässige Personen (mit Antworten)

Liste von 26 häufig gestellten Fragen zur Fremdwährungsfazilität an ansässige Personen mit Antworten. F. 1. Was ist das liberalisierte Überweisungsprogramm in Höhe von 200.000 USD? Ans. Im Rahmen des Liberalized Remittance Scheme können alle ansässigen Personen, einschließlich Minderjähriger, bis zu USD 200.000 pro G

Deviseneinrichtungen für Einwohner

Liste mit fünfzig häufig gestellten Fragen zu Deviseneinrichtungen für Einwohner mit Antworten. F. 1. Wer ist ansässig? Ans. Im Sinne von Abschnitt 2 (v) der FEMA von 1999 bedeutet eine „in Indien ansässige Person“: ich. eine Person, die sich im Verlauf des vorangegangenen Geschäftsjahres seit mehr als einhundertzweiundachtzig Tagen in Indien aufhält, jedoch nicht umfasst: (A) Eine Person, die aus Indien ausgezogen ist oder sich außerhalb Indiens aufhält: ein. für oder be

3 Hauptarten von Fremdwährungskonten

In diesem Artikel werden die drei Hauptarten von Fremdwährungskonten beleuchtet. Die Typen sind: 1. Nostro-Konto 2. Vostro-Konto 3. Loro-Konto. Typ # 1. Nostro-Konto: In Latein bedeutet "Nostro" "unser Konto bei Ihnen". Das Nostro-Konto ist das Konto einer indischen Bank bei einer ausländischen / ausländischen Bank. Z

Dokumentation im Außenhandel

Die Handelsgemeinschaft auf der ganzen Welt hat eine systematische Methode für die Übermittlung von Dokumenten der Waren im internationalen Handel und im internationalen Bankensystem geschaffen und beibehalten. Es gibt drei wichtige Dokumente, die normalerweise am Außenhandel beteiligt sind. Die drei Dokumente sind Wechsel, Frachtbrief und Akkreditiv. D

Netzsystem: Vorteile und Typen

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, lernen Sie die Vorteile und Arten des Netzsystems kennen. Vorteile, die vom Netzsystem abgeleitet werden: 1. Sie verringert die Anzahl der grenzüberschreitenden Transaktionen zwischen Tochtergesellschaften und führt zu Einsparungen bei den Gesamtverwaltungskosten dieser Geldtransfers.

Vorteile bei der Verfügbarkeit von syndizierten Krediten

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, lernen Sie die Vorteile der Konsortialkreditvergabe kennen. Vorteile der Syndizierung für Kreditnehmer: ein. Große Beträge werden unverzüglich und zu mindestens Kosten in Fremdwährung abgerechnet. b. Lassen Sie sich ohne großen Aufwand in den internationalen Kreditmarkt einführen. c. Mi

10 Grundlegende Eingaben für die Projektbewertung

Dieser Artikel beleuchtet die zehn grundlegenden Eingaben, die für die Projektbewertung erforderlich sind. Dies sind: 1. Erstinvestition 2. Nachfrage der Konsumenten nach dem Produkt 3. Preis des Produkts oder der Dienstleistung 4. Kosten des Produkts 5. Laufzeit des Projekts 6. Restwert 7. Übertragungsbeschränkungen 8. S

4 Qualitative Faktoren beeinflussen internationales Projekt

Folgende qualitativen Faktoren müssen untersucht werden, bevor die Einrichtung eines internationalen Projekts abgeschlossen wird: 1. Das wirtschaftliche Szenario 2. Das politische Szenario 3. Finanzierungsaspekte 4. Quellensteuerkonzept. Faktor Nr. 1. Das wirtschaftliche Szenario: Das derzeitige und das zukünftige politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Szenario des Gastlandes, in dem sich das Projekt befinden würde, ist für die langfristige Rentabilität des Projekts und für eine ausreichende Rendite für das Mutterunternehmen von entscheidender Bedeutung. Die B

Top 4 Methoden für Rücküberweisungen im internationalen Handel

Dieser Artikel beleuchtet die vier wichtigsten Überweisungsmethoden im internationalen Handel. Die Methoden sind: 1. Barzahlung bei Bestellung 2. Nachnahme 3. Barzahlung gegen Dokumente 4. Konto eröffnen. Methode # 1. Barzahlung bei Bestellung: Bargeld bei Bestellung ist eine Situation, in der der Verkäufer die Vorauszahlung vom Kunden bei Bestellung erhält. Zu

Mechanik des Devisenhandels

Forex-Handel ist auch ein Teil des Forex-Managements. Verschiedene Devisentransaktionen wie Kauf, Verkauf, Erhalt von Geldbeträgen, Geldzahlungen usw. in Fremdwährung für Transaktionen mit im Ausland ansässigen Parteien werden vom Devisenhandel erfasst. Forex-Handel findet normalerweise entweder auf Einzelhandelsmärkten oder auf Großhandelsmärkten statt. Die E

8 Rechtliche Möglichkeiten, die Beschränkung der Rückführung von Gewinnen aufzuheben

Dieser Artikel wirft ein Licht auf die acht rechtlichen Wege, um die Beschränkung der Rückführung von Gewinnen aufzuheben. Es gibt folgende Möglichkeiten: 1. Verrechnungspreise 2. Lizenzgebühren 3. Führen und Verzögern 4. Finanzierungsstruktur 5. Kredite zwischen Unternehmen 6. Rechnungswährung 7. Re-Inv

Internationales Capital Asset Pricing Model (CAPM)

Das Capital Asset Pricing Model (CAPM) gibt an, dass die Anleger eines Wertpapiers nur für das systematische Risiko des Wertpapiers entschädigt werden. Es wird davon ausgegangen, dass das unsystematische Risiko durch die Anlage in eine andere Gruppe von Vermögenswerten vom Anleger diversifiziert werden kann. D

Risiken bei internationalen Kapitalanlagen

Anlagen ausländischer Wirtschaftsunternehmen in anderen Ländern unterliegen folgenden Risiken: 1. Wirtschaftliche Risiken 2. Währungsrisiken 3. Politische Risiken 1. Wirtschaftliche Risiken: Wirtschaftsrisiken sind die Kombination von Geschäfts- und Finanzrisiken: ich. Geschäftsrisiko: Das Geschäftsrisiko bezieht sich auf die Variabilität der operativen Cashflows in einem bestimmten Geschäftsbereich aufgrund anderer Faktoren als dem politischen Risiko des Landes, in dem sich das Projekt befindet. ii. Fi

Essay über ausländische Direktinvestitionen (FDI)

Dieser Artikel enthält einen Essay zu ausländischen Direktinvestitionen (FDI). Wenn ein Investor in physische Vermögenswerte des Auslands investiert, wird dies als ausländische Direktinvestition (FDI) bezeichnet, sofern die Kontrolle des Managements beim Investor verbleibt. Ausländische Portfolioinvestitionen (FPI) geben an, dass die Anlagen in Finanztiteln des Auslands getätigt werden. Inve

Binomial Option Pricing Model

Prof. Cox, Ross und Rubinstein haben 1979 das Binomialmodell vorgeschlagen. Dieses Modell basiert auf dem Konzept des Entscheidungsbaummodells der Statistik. Für diese Modellanwendung muss der Binomialbaum entwickelt werden. Der Baum würde die möglichen Preise des jeweiligen Fremdwährungspreises über die Laufzeit der Option darstellen. Die

5 Haupttypen griechischer Buchstaben zur Risikoberechnung

Dieser Artikel beleuchtet die fünf Haupttypen griechischer Buchstaben, die zur Risikoberechnung verwendet werden. Die Typen sind: 1. Delta der Option oder des Sicherungsverhältnisses 2. Gamma 3. Theta 4. Vega oder Kappa oder Lambda 5. Rho und Phi. Typ 1: Delta der Option oder Sicherungsquote: Das Optionsdelta gibt den Betrag der Long-Position an, die der Hedge oder Händler in der jeweiligen Fremdwährung je Option haben muss, basierend auf der von ihm geschriebenen Option, um eine risikolose Gegeninvestition zu haben. In

Black-Scholes-Optionspreismodell

Im Jahr 1973 wurde im Journal of Political Economy das Optionspreismodell Black und Scholes veröffentlicht, das als das am weitesten verbreitete Finanzmodell gilt. Dieses Modell basiert auch auf dem Konzept, ein Asset-Portfolio ohne Arbitrage über den Wert einer Option zu erstellen, wenn die Aktienkurse binomisch sind.

Entstehung des Swap-Marktes | Finanzielle Swaps

Nach dem Lesen dieses Artikels erfahren Sie, wie der Swap-Markt entsteht. In den späten 70er Jahren wurde der Währungsswap entwickelt, um die Devisenhändler bei der Umgehung der britischen Kontrollen aufgrund von Schwankungen der Devisenumrechnungskurse zu unterstützen. Die Entwicklung und Nutzung von Parallel- und Back-to-Back-Krediten zwischen Unternehmen und Finanzinstituten haben dem Markt für Finanzswaps weltweit zugenommen. Zus

Beziehung zwischen Call Price und Put Price

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Beziehung zwischen Anrufpreis und Put-Preis. Die Optionsprämie der Call- und Put-Optionen, die von verschiedenen makroökonomischen Variablen beeinflusst werden, und ihre Auswirkungen unterscheiden sich von Variable zu Variable. Es ist logisch anzunehmen, dass die Preise von Call- und Put-Optionen für die jeweilige Fremdwährung und die Landeswährung in Wechselbeziehung stehen. Um d

Risikoberechnung in Währungsswaps

Nach dem Lesen dieses Artikels erfahren Sie, wie die Risikokalkulation bei Währungsswaps erfolgt. Der für den Swap-Vertrag auszutauschende Cashflow hängt von dem zum Zeitpunkt des Swap-Vertrags geltenden Kassakurs ab. Unter diesen Umständen bleiben die Cashflows von späteren Änderungen der Wechselkurse unberührt. Die G

Wie berechnet man Währungsoptionsprämien?

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Optionsprämien für Währungen berechnen. Wenn der Optionsinhaber durch Ausübung der Option zum aktuellen Kassakurs Gewinne erzielt, wird die Option als In the Money bezeichnet. Wenn sich der Optionsinhaber entscheidet, nicht auszuüben, weil es nicht rentabel wäre, ihn zum aktuellen Kassakurs auszuüben, wird er als Out of the Money bezeichnet. Wenn

Gewinn-Verlust-Profile von Optionen

Nach dem Lesen dieses Artikels erfahren Sie mehr über die Gewinn-Verlust-Profile von Optionen. Die „Gewinn-Verlust-Profile“ sind vorbereitet, um die Beziehung zwischen dem Wechselkurs bei Vertragsende und dem Nettogewinn (Verlust) für den Händler darzustellen, in Abbildung 11.3: Die folgenden Abbildungen sollen die grafische Darstellung in Abbildung 1.3 (a)

Unterschied zwischen Currency Call und Put Option

Dieser Artikel hilft Ihnen bei der Unterscheidung zwischen Währungs- und Put-Optionen. Der Inhaber der Option hat das Recht, eine bestimmte Fremdwährung zu einem festgelegten Preis am oder vor dem Fälligkeitsdatum des Vertrags zu kaufen. Unternehmen kaufen die Call-Optionen auf Devisen, wenn sie zukünftig in Fremdwährung zahlbar sind, und erwarten, dass die lokalen Währungen gegenüber bestimmten Fremdwährungen abwerten werden. Es kan

Unterschied zwischen zukünftigem Markt und Terminmarkt

Dieser Artikel hilft Ihnen, zwischen zukünftigen und zukünftigen Märkten zu unterscheiden. Der Zukunfts- und der Terminmarkt unterscheiden sich in bemerkenswerter Weise: 1. Preisspanne: Der Zukunftsmarkt legt für jeden Tag eine maximale tägliche Preisspanne fest; Daher ist ein Teilnehmer am Terminmarkt nicht mehr als einer begrenzten täglichen Preisänderung ausgesetzt. Termi

Devisenterminkontrakt

Auf dem internationalen Markt wird der Handel mit Futures auf sieben Währungen gegenüber dem US-Dollar im Allgemeinen regelmäßig abgewickelt. Die sieben Währungen, für die künftige Trades gehandelt werden, sind der australische Dollar, das britische Pfund, der Euro, der kanadische Dollar, der französische Franken, der japanische Yen und der Schweizer Franken. Die zu

Kurze Hinweise zur Kreuzabsicherung

Dieser Artikel enthält einen Hinweis zum Cross-Hedging. Cross-Hedging tritt ein, wenn ein Unternehmen einen Finanzkontrakt in einer Währung verwendet, um das Risiko in einer anderen Währung abzusichern. Der Hedger kann einen Futures-Kontrakt auf eine Währung abschließen, die eng mit der gewünschten Währung in einer Situation zusammenhängt, in der Futures nicht in einer gewünschten Währung verfügbar sind. Solche Te

4 Arten der Risikoexposition und ihre Auswirkungen

Es gibt vier Arten von Risikopositionen. Dies sind: 1. Transaktionsrisiko 2. Betriebsrisiko 3. Übersetzungsrisiko 4. Wirtschaftliches Risiko. Typ # 1. Transaktionsbelastung: Ein Transaktionsrisiko entsteht aufgrund von Wechselkursschwankungen zwischen dem Zeitpunkt, zu dem der Vertrag in Fremdwährung abgeschlossen wird, und dem Zeitpunkt, zu dem die Abrechnung erfolgt.

Top 5 Maßnahmen zur Verringerung des Wechselkursrisikos

Dieser Artikel beleuchtet die fünf wichtigsten Maßnahmen zur Verringerung des Wechselkursrisikos. Dies sind: 1. Rechnungsrichtlinien 2. Verrechnungspreise 3. Führen und Verzögern und Erweitern von Handelskrediten 4. Netting 5. Matching. Maßnahme 1: Rechnungsrichtlinien: Wenn die Firma mehrere Werke und Tochtergesellschaften im Ausland hat, können die Transaktionen in Fremdwährung mit Dritten, zwischen einer Tochtergesellschaft und der Muttergesellschaft, der Muttergesellschaft und den Tochtergesellschaften, stattgefunden haben. Bei T

Wie bieten Banken Spot-Raten an Kunden an?

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Banken Kassakurse für Kunden anbieten. Wechselkurse für US-Dollar: Für die Notierung der Kurse, Bank oder Vertragshändler, ermitteln Sie den auf dem Großhandelsmarkt vorherrschenden Wechselkurs und fügen Sie eine Marge hinzu. Die Regel ist, dass die an einen Kunden verkaufte Währung gleichzeitig auf dem Großhandelsmarkt gekauft (verkauft) wird. Die Ma

Wie berechnet man die Cross- und Forward Rate?

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Cross- und Forward-Rate berechnen. Cross Rate Berechnung: Der Großteil des Welthandels an den Devisenmärkten ist auf den US-Dollar bezogen, mit anderen Worten: Ein Teil der meisten Börsengeschäfte ist die US-Währung. Daher sind die Margen zwischen Geld- und Briefkursen für Notierungen für den US-Dollar am niedrigsten. Die M

Kurznotizen zum Wertdatum

"Valutadatum" ist das Datum, an dem die Forex-Transaktion stattfindet. Hierbei handelt es sich um den Tag, an dem die beiden Parteien der Transaktion die Währungen austauschen, und jede Partei empfängt oder zahlt in Fremdwährung die Landeswährung. In einem Beispiel können wir sagen, dass, wenn der in Mumbai (Indien) ansässige Bankier (angenommen als Muni) eine Transaktion mit dem in New York (USA) ansässigen Bankier (als Nemi bekannt) durchführt; US-Dollar gegen indische Rupien zu bekommen. Nun, a

Berechnung der Wertschätzung oder Währungsabschreibung

Die Forwardprämie oder der Abschlag einer bestimmten Währung kann separat in Bezug auf Fremdwährung und inländische Währung berechnet werden. Die verwendeten Formeln und Methoden beziehen sich auf den direkten Quotierungsmechanismus. A: Berechnung des Prozentsatzes der Forward-Prämie (Aufwertung) oder des Diskonts (Abwertung) in Bezug auf Fremdwährung: Wenn die berechnete Antwort positiv ist, bedeutet dies, dass die Fremdwährung einen Aufschlag oder einen Gegenwert hat. B: Ber

Europäisches Währungssystem (EMS)

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, erfahren Sie mehr über das Europäische Währungssystem (EMS) und seine Funktionsweise. Europäisches Währungssystem (EMS): Das Europäische Währungssystem (EWS) wurde als Wegbereiter für die europäische Währungsintegration konzipiert. Das Hauptziel von EMS bestand darin, eine Zone der Währungsstabilität in Europa zu schaffen und eine stärkere Annäherung der Finanz- und Wirtschaftspolitik zwischen den Mitgliedsländern zu erreichen. Es wurde als

Wechselkurssysteme unter dem Internationalen Währungsfonds (IWF)

Nach dem Lesen dieses Artikels erfahren Sie mehr über die verschiedenen Wechselkurssysteme des Internationalen Währungsfonds (IWF). Ursprüngliches Schema unter dem IWF: Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurde der Internationale Währungsfonds gegründet, um den reibungslosen internationalen Handel zur Verbesserung des Lebensstandards der Bürger der Welt zu erleichtern. Man

Devisentransaktionen

Nach dem Lesen dieses Artikels erfahren Sie mehr über die Devisentransaktionen. Devisenhandel ist ein Geschäft, in dem Fremdwährung die Ware im Sinne der Ökonomie ist. Die Fremdwährung ist keine gesetzliche Zahlungsmittelform für das Inland. Der US-Dollar kann nicht zur Begleichung von Schulden in Indien verwendet werden. Trot

Entwicklung des Goldstandards: 3 Formen

Historisch kommt der Goldstandard in drei verschiedenen Formen vor. Die Formen sind: 1. Gold Currency Standard 2. Gold Bullion Standard 3. Gold Exchange Standard. Formular Nr. 1: Goldwährungsstandard: Das Währungssystem, das von dem bestimmten Gewicht und der Reinheit des in den Goldmünzen enthaltenen Goldes abhängt, wird als Goldwährungsstandard oder Goldmünzenstandard bezeichnet. Die

Wann wurde der Euro eingeführt?

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, werden Sie darüber erfahren, wie und wann der Euro eingeführt wurde. Der Euro wurde am 1. Januar 1999 gemäß dem im Vertrag von Maastricht festgelegten Zeitplan eingeführt. Elf von fünfzehn Mitgliedsländern der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion (WWU) haben die Konvergenzkriterien von Maastricht am 31. Dezembe

Externe Instrumente zur Steuerung des Wechselkursrisikos

In diesem Artikel werden die vier externen Instrumente zur Steuerung des Wechselkursrisikos beleuchtet. Dies sind: 1. Absicherung für den Terminmarkt 2. Absicherung mit dem Geldmarkt 3. Absicherung mit Währungsoptionen 4. Absicherung mit Währungsfutures. Externes Tool # 1. Verwenden von Hedging für den Forwards-Markt: Im normalen Geschäftsverlauf hat ein Unternehmen mehrere vertragliche Engagements in verschiedenen Währungen, die zu verschiedenen Zeitpunkten fällig werden. Das N

Versagen der Bretton-Woods-Konferenz

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, erfahren Sie, was zum Scheitern der Bretton-Woods-Konferenz geführt hat. Diese Konferenz fand während des Krieges statt, aber die Alliierten waren sich sicher, sie zu gewinnen. Infolgedessen waren die meisten europäischen und japanischen Volkswirtschaften verwüstet. Di

Essay über Zahlungsbilanz

Dieser Artikel enthält einen Essay zur Zahlungsbilanz. Einführung in die Zahlungsbilanz: Die Zahlungsbilanz eines Landes ist eine systematische Aufzeichnung aller wirtschaftlichen Transaktionen zwischen den Bewohnern eines Landes und dem Rest der Welt. Es enthält eine Verschlusssache aller Einnahmen aus Warenexporten, erbrachten Dienstleistungen und von Anwohnern erhaltenen Einkünften sowie aus thematischen Zahlungen für eingeführte Waren und aus Erstattungsleistungen aus dem an Gebietsfremde oder Ausländer übertragenen Kapital. Reserv