Krankheit

Kurzer Essay über 'Mad Cow Disease' (294 Wörter)

Hier ist dein Essay über "Mad Cow Disease"! Rinderwahnsinn ist eine Krankheit, die auch als spongiforme Rinderenzephalopathie oder BSE bekannt ist. Man spricht von Rinderwahnsinn, weil es das Nervensystem einer Kuh beeinflusst, was dazu führt, dass eine Kuh seltsam handelt und die Kontrolle über ihre Fähigkeit, normale Dinge zu tun, wie etwa Gehen, verliert. Ei

Nicht übertragbare Krankheiten: Nachfolgend werden wichtige nicht übertragbare Krankheiten beschrieben

Einige nicht übertragbare Krankheiten sind: (A) Diabetes mellitus (Hyperglykämie) (B) Herz-Kreislauf-Erkrankungen (C) Schlaganfall (zerebrovaskulärer Unfall oder CVA) (D) Arthritis oder schmerzende Gelenke (E) Krebs! Bild mit freundlicher Genehmigung: 2.bp.blogspot.com/-8rR2TxuWSVg/TWgSlYrGAKI/DISEASES.gi

9 Klassifizierungen übertragbarer Krankheiten nach der Art des Erregers

Übertragbare Krankheiten werden nach der Art des Erregers (Erreger) in neun Arten eingeteilt. Es handelt sich dabei um 1. Viruserkrankungen, 2. Rickettsienkrankheiten, 3. Mykoplasmenkrankheiten, 4. Chlamydienkrankheiten, 5. Bakterielle Krankheiten, 6. Spirochaetalerkrankungen, 7. Protozoenerkrankungen, 8.

7 Hauptursachen für sexuell übertragbare Krankheiten beim Menschen

Sieben Hauptursachen für die sexuell übertragbaren Krankheiten beim Menschen sind wie folgt! Definition: Krankheiten oder Infektionen, die durch Geschlechtsverkehr mit infizierten Personen übertragen werden, werden zusammenfassend als sexuell übertragbare Krankheiten (Geschlechtskrankheiten) oder Geschlechtskrankheiten (VE) oder Fortpflanzungsorgane (RTI) bezeichnet. Ve

Krankheitssymptome treten aufgrund der folgenden physiologischen Störungen im Wirt auf

Aufgrund dieser physiologischen Störungen treten im Wirt Krankheitssymptome auf! Als Folge einer Infektion werden mehrere physiologische Prozesse wie Membranpermeabilität, Photosynthese, Atmung und Stickstoffstoffwechsel beeinflusst. (a) Änderungen der Permeabilität in erkrankten Pflanzen: Die hauptsächliche physiologische Wirkung auf die Infektion ist die veränderte Permeabilität der Zellmembran bei erkrankten Pflanzen. Verän

Bakterielle Toxine und Serumantitoxine für verschiedene Infektionskrankheiten

Bakterielle Toxine und Serumantitoxine für verschiedene Infektionskrankheiten! Obwohl Louis Pasteur, Robert Koch und andere Wissenschaftler die für verschiedene Infektionskrankheiten verantwortlichen Mikroben isoliert und identifiziert haben, müssen die Mittel, durch die die Mikroben Krankheiten verursachen, sowie die Mechanismen, durch die sich der Tierkörper vor den Krankheiten schützt, noch entdeckt werden. Der

Lebererkrankungen: 3 Hauptleiden der Leber - erklärt!

In diesem Artikel werden kurze Umrisse der drei Hauptleiden der Leber diskutiert. Die drei Hauptstörungen sind: 1. Hepatitis oder Ikterus 2. Leberkoma 3. Leberzirrhose. Störung Nr. 1: Hepatitis oder Gelbsucht: Gelbsucht ist auch als Virushepatitis bekannt, die durch 5 Viren verursacht wird: Hepatitis A, B, C, D und E.

Diät bei Diabetes Mellitus

Die Ernährung bei Diabetes mellitus spielt eine entscheidende Rolle, um die starken Schwankungen des Blutzuckers während der Fütterungszeiten und beim Fasten zu verhindern. Diabetes ist eine chronische Stoffwechselstörung. Ein gut behandelter Diabetiker hat eine gute Lebenserwartung. Die Vernachlässigung jeglicher Beschwerden oder Symptome kann zu irreparablen Schäden am Körper führen. Im All

5 Häufige Erkrankungen der menschlichen Niere

In diesem Artikel werden kurze Umrisse der fünf häufigsten Erkrankungen der menschlichen Niere beschrieben. Die fünf häufigsten Erkrankungen sind: 1. Nephritis 2. Nephrotisches Syndrom 3. Akutes Nierenversagen 4. Chronisches Nierenversagen 5. Harnsteine Störung Nr. 1. Nephritis: Nephritis ist die Entzündung der Nephrons. Obwo

Diät für eine Person in Fieber, Tuberkulose oder in Burns

Diät für eine Person in Fieber, Tuberkulose oder in Burns! Ernährungsumstellung bei Fieber: Fieber ist ein Anstieg der Körpertemperatur über dem Normalwert, der als Reaktion auf Infektionen, Entzündungen oder unbekannte Ursachen auftreten kann. Dies kann auf exogene oder endogene Faktoren zurückzuführen sein. Die Da

Mit dem Herz-Kreislauf-System verbundene Krankheiten

Dieser Artikel beleuchtet die sieben wichtigen Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems. Die Krankheiten sind: 1. Atherosklerose 2. koronare Herzkrankheit 3. Myokardinfarkt 4. koronare Okklusion 5. Angina pectoris 6. kongestiver Herzfehler 7. Hypertonie. Krankheit Nr. 1. Atherosklerose: Es handelt sich um eine degenerative Erkrankung der Arterien, die aus einer Anhäufung verschiedener Kombinationen von Lipiden, komplexen Kohlenhydraten, Blut und Blutprodukten, Fasergewebe und Kalziumablagerungen in der Arterieninnenauskleidung besteht.

Rationaler Ansatz für das Management von diabetischer Nephropathie durch Sanjay Pandit

Dieser Artikel bietet einen Überblick über einen rationalen Ansatz zur Behandlung der diabetischen Nephropathie. Kürzlich durchgeführte Studien haben gezeigt, dass der Beginn und das Fortschreiten der diabetischen Nephropathie durch verschiedene Eingriffe in sehr signifikantem Maße verbessert werden können, wenn sie sehr früh im Verlauf von Diabetes und Nephropathie eingesetzt werden. Einfü

Subklinische Schilddrüsenerkrankung von Ajay Ajmani und SK Jain

Dieser Artikel enthält eine Übersicht über die subklinische Schilddrüsenerkrankung. Diese Krankheit ist ein kontrovers diskutiertes Thema Während subklinische Hypothyreose häufig diskutiert wird, ist subklinische Hyperthyreose gleichermaßen eine Herausforderung. Subklinischer Hyperthyreose: Subklinischer Hyperthyreose wird definiert als niedrige Schilddrüsen-stimulierende Hormonkonzentration (mit einem immunometrischen Assay) bei normaler Thyroxin- und Triiodthyroninkonzentration im Serum. Häufig

Ansatz zur Behandlung chronischer Durchfallerkrankungen

Ansatz zur Behandlung von chronischem Durchfall durch Pankaj Tyagi, Gopal K Sachdev! Einleitung und Definition: Durchfall lässt sich am besten als erhöhte Liquidität oder verminderte Konsistenz von Stühlen definieren, die normalerweise mit einer Frequenzsteigerung über dem Normalwert einhergehen. Da

Behandlung von Hepatitis-B (HBV)

Management von Hepatitis-B durch Shreeram Agarwal! Dieser Artikel bietet einen Überblick über das Management von Hepatitis-B (HBV). Einführung: Die Infektion mit dem Hepatitis-B-Virus (HBV) und seine Folgen sind globale Probleme, insbesondere in Südostasien, wo 5-10 Prozent der Bevölkerung Hepatitis-B-Oberflächenantigen (HbsAg) und 30 bis 80 Prozent der Patienten mit chronischer Lebererkrankung haben kann auf eine chronische HBV-Infektion zurückzuführen sein. In den

Implikationen für die Prognose und das Management rheumatologischer Erkrankungen

Hämatologische Manifestationen rheumatologischer Erkrankungen, Implikationen für die Prognose und das Management von Rajat Kumar! Einführung: Bei einer Reihe von rheumatologischen Krankheitszuständen treten Veränderungen im Blut auf, die gelegentlich die Hauptursache für Morbidität sein können. In den

Molekulare Ansätze zur Behandlung der rheumatoiden Arthritis (RA)

Molekulare Ansätze zur Behandlung der rheumatoiden Arthritis durch Ashok Kumar! Lesen Sie diesen Artikel, um mehr über die molekularen Ansätze zur Behandlung von rheumatoider Arthritis (RA) zu erfahren. Einführung: Die meisten der gegenwärtigen Behandlungen für rheumatoide Arthritis (RA) basieren auf empirischen Beobachtungen, wobei deren Wirkmechanismen nur wenig verstanden werden. RA w

Inhalations-Drug-Delivery-Systeme bei Asthma bronchiale

Inhalations-Drug-Delivery-Systeme bei Bronchialasthma von Deepak Goyal, Atul Goel, Gaurav Sagar, Monica Saini! Lesen Sie diesen Artikel, um mehr über die Systeme zur Inhalation von Medikamenten in Bronchialsystemen zu erfahren. Einführung: Bronchialasthma (BA) ist eine der häufigsten Erkrankungen der Atemwege, die den Arzt wahrscheinlich auch im kommenden Jahrhundert überanstrengt. Mi

Bronchiales Asthma-Management: Strategien für die Zukunft

Bronchiales Asthma-Management: Strategien für die Zukunft von Anjula Jain, Vibhor Pardasani, Atul Goel! Lesen Sie diesen Artikel, um mehr über die Strategien für die Zukunft des Asthma bronchiale zu erfahren. Einführung: Bronchialasthma (BA) ist eine wiederkehrende chronische entzündliche Erkrankung der Atemwege, die klinisch durch episodische Hyperreagibilität und Broncho-Verengung gekennzeichnet ist und zu Atemnot und Atemnot führt. Dies

Fortschritte in der Diagnostik von Malaria

Fortschritte in der Diagnostik von Malaria - HL Gupta, VK Talwar, A Rohtagi! Einführung: In Indien ist Malaria ein großes Gesundheitsproblem. In Rajasthan und den Nordoststaaten kam es häufig zu Ausbrüchen. In der Inzidenz von Rajasthan nimmt P. falciparum zu. In Delhi ist P. vivax die häufigste Art, aber auch P. fal

Resistente Malaria: Aktuelle Situation und Managementstrategie

Malaria beständig: Aktuelle Situation und Managementstrategie! durch SP Kalra, N Naithani, Rajat Kumar! Einführung: 500 Millionen Menschen leben in Malaria-Endemiegebieten. Es gibt jährlich 300 - 500 Millionen Malaria-Fälle. Jedes Jahr sterben weltweit 1, 5 bis 2, 7 Millionen Menschen an Malaria. Je

Fieber unbekannter Herkunft: Eine Nahansicht

Fieber unbekannter Herkunft: Ein näherer Blick - von Anurag Rohtagi, Malini Kulshrestha, Vibhor Parsasani! Einführung: Fieber ist eine häufige Manifestation einer Krankheit und ihre Diagnose erfordert eine Mustererkennung. Manche klinischen Merkmale sind zeitlich begrenzt, unzureichend oder unzureichend, um eine Krankheit oder eine Gruppe von Krankheiten zu charakterisieren. s