Defizitfinanzierung: Nützliche Hinweise zur Defizitfinanzierung - erklärt!

Defizitfinanzierung: Nützliche Hinweise zur Defizitfinanzierung - erklärt!

Der Begriff „Defizitfinanzierung“ bezieht sich in Indien auf den gesamten Nettokredit, den die Reserve Bank of India an die Zentral- und Landesregierung vergeben hat, um ihre Haushaltsdefizite zu decken.

Viele Ökonomen haben die Defizitfinanzierung als wirksames Mittel zur Finanzierung von Entwicklungsplänen weniger entwickelter Länder angenommen. In diesem Zusammenhang gibt es zwei Meinungen. Eine Gruppe von Ökonomen ist der Ansicht, dass die Defizitfinanzierung als kontinuierliche Maßnahme zur Finanzierung von Entwicklungsplänen der Entwicklungsländer angenommen werden sollte.

Diese Ökonomen argumentieren, wenn die Defizitfinanzierung zur Finanzierung von Entwicklungsausgaben bestimmt ist, die für die Projekte bestimmt sind, die schnelle Erträge bringen, wird der Inflationsdruck bei vollständig steigendem Angebot an realen Gütern zunichte gemacht.

In diesem Fall tendiert die Defizitfinanzierung dazu, sich selbst zu besiegen. Mit dem steigenden Einkommen werden dann wieder Einsparungen erzielt, die es ermöglichen, weitere Investitionen in größerem Umfang zu tätigen. Prof. Hirschmans Theorie des unausgewogenen Wachstums spricht sich auch für eine kontinuierliche Dosis Defizitfinanzierung für ein beschleunigtes Wirtschaftswachstum aus.

Eine andere Gruppe von Ökonomen ist dagegen der Ansicht, dass die Defizitfinanzierung als vorübergehende sporadische Maßnahme zur Überwindung des Investitionsdefizits in der Wirtschaft ergriffen werden sollte.

Diese Ökonomen argumentieren, dass Defizitfinanzierungen vorgenommen werden sollten, um Projekte der Schwerindustrie und den Bau von sozialem Overhead-Kapital zu finanzieren, das eine lange Tragzeit hat. Es sollte jedoch für eine kurze Zeit dauern, wenn zur Finanzierung solcher Projekte eine kontinuierliche Defizitfinanzierung verwendet wird, was zu Inflation führen wird.

In der Tat ist die Defizitfinanzierung eine attraktivere Maßnahme als die Besteuerung eines Finanzministers. Man sollte jedoch nicht unbegrenzt auf Defizitfinanzierung zurückgreifen. Es sollte moderat sein.

Defizitfinanzierung kann den Entwicklungsprozess fördern. Durch die effektive Mobilisierung der Wirtschaft des Landes werden nicht genutzte Ressourcen optimal genutzt. Die Defizitfinanzierung kann wiederum zu einem Preisanstieg und einem Rückgang des Verbrauchs führen.

Dies bedeutet also eine erzwungene Ersparnis. Da armen Ländern keine freiwilligen Ersparnisse zur Verfügung stehen, sind erzwungene Einsparungen durch Defizitfinanzierung ein sehr wünschenswertes Phänomen. Wenn diese erzwungene Einsparung zu Kapitalbildung führt, steigen Produktivität und Produktivität und senken das Preisniveau. Inflation zum Zwecke der Kapitalbildung ist daher zu gegebener Zeit selbstzerstörerisch.

Wie die IWF-Staff Papers schreiben, „stellt die Ausweitung der Geldmenge innerhalb angemessener Grenzen in einer wachsenden Wirtschaft eine Erhöhung der realen Ressourcen für Investitionen dar, solange die Ausweitung der Geldmenge (verursacht durch Defizitfinanzierung) nicht mehr ausreicht, um die größeren zu finanzieren Produktionsvolumen, Verbrauch und Investitionen zu stabilen Preisen; es ist nicht nur nichtinflationär, sondern ist für das reibungslose Funktionieren der Wirtschaft unabdingbar. “

Die Defizitfinanzierung sollte jedoch mit Vorsicht eingesetzt werden.

Folgende Punkte sind zu beachten:

1. Es sollte nur mäßig verwendet werden.

2. Während der Defizitfinanzierung muss auf Preisindizes eine konstante Mahnwache festgelegt werden.

3. Die Preise für wesentliche Güter sollten kontrolliert werden. Die Lebensmittelversorgung sollte angemessen organisiert werden, um die Lebensmittelpreise zu stabilisieren.

4. Die kostenintensive Inflation sollte durch einen Anstieg der Löhne und Gehälter kontrolliert werden.

5. Bei der direkten Besteuerung sollte übermäßige Kaufkraft aufgewertet werden.

6. Die öffentliche Verwaltung sollte effizient und ehrlich sein.


Empfohlen

Anmerkungen zur Leerlaufzeit: Bedeutung, Ursachen und Kontrolle
2019
Bedeutung und Interpretation der ökonomischen Indikatoren
2019
Warum gelten Zeitungen als das beste Werbemedium?
2019