Biografien

Christopher Columbus: Biografie von Christopher Columbus

Lesen Sie diese Biographie von Christopher Columbus (1451-1506)! Christopher Columbus, der italienische Entdecker und als Entdecker Amerikas bekannt, wurde vermutlich um 1451 in Genua (Italien) geboren. Es gibt keine eindeutigen Angaben zu seiner Geburt und es sind mehrere widersprüchliche Theorien über seine Herkunft entstanden.

Biografie von Alberuni (389 Wörter)

Lesen Sie diese kurze Biographie von Alberuni! Alberuni wurde 973 in Khiva geboren und war zwei Jahre jünger als Mahmud von Ghazni. Sein ursprünglicher Name war Abu Rehan Muhammad bin-Ahmed. Er kam im Kriegszug von Mahmud nach Indien und lebte hier viele Jahre. Er war ein großer Philosoph, Mathematiker und Historiker. D

Biografie von Dara Shukoh: Der älteste Sohn von Shah Jahan

Lesen Sie die Biografie von Dara Shukoh: Der älteste Sohn von Shah Jahan! Dara Shukoh war der älteste Sohn von Shah Jahan und Mumtaz Mahal. Er wurde 1657 von Shah Jahan als sein Nachfolger mit dem Titel Wali Ahd nominiert. Dara musste jedoch mit seinen Brüdern Aurangzeb, Murad und Shuja einen erbitterten Erbfolgekrieg führen, und schließlich wurde er von Aurangzeb überlistet, den er getan hatte Tod. Bild

Biografie von Voltaire: Der französische Philosoph

Kurzbiographie von Voltaire: französischer Philosoph! Voltaire lebte in der Zeit, als der zeitgenössische Rahmen die Renaissance erlebte. Das 18. Jahrhundert wurde als Zeitalter der Vernunft bezeichnet. Der französische Philosoph beteiligte sich maßgeblich an der Auseinandersetzung mit rationalistischem Altersdruck. Di

Kurzbiographie von Sankracharya (284 Wörter)

Lesen Sie diese Biografie von Sankracharya! Sankracharya war ein orthodoxer Brahmane, für den die gesamte vedische Literatur heilig und zweifellos wahr war. Um seine vielen Paradoxien zu harmonisieren, hatte er auf ein bereits im Buddhismus bekanntes Hilfsmittel zurückgegriffen, nämlich auf einen doppelten Maßstab der Wahrheit. Au

Biografie von Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Biografie von Georg Wilhelm Friedrich Hegel! Georg Wilhelm Friedrich Hegel wurde 1770 in Stuttgart geboren. Er war der Sohn eines Provinzbeamten. Er war ein komplexer Denker, der die deutsche Philosophie im 19. Jahrhundert dominierte und das westliche Denken über Generationen hinweg beeinflusste. Er hat Theologie studiert.

Biografie von Nicolo Machiavelli

Biografie von Nicolo Machiavelli! Nicolo Machiavelli wurde im Jahr 1469 in Florenz, Italien, in einer verarmten Familie geboren. Er trat 1494 in den Dienst der Republik Florenz ein und war in diplomatischen Vertretungen nach Frankreich, dem Heiligen Stuhl und Deutschland tätig. Als die Republik 1512 fiel, wurde er kurzzeitig inhaftiert und gefoltert.

Biografie über John Stuart Mill

Biografie über John Stuart Mill! John Stuart Mill wurde 1806 in London als ältester Sohn des nützlichen Sozialdenkers und Ökonom James Mill geboren. Die Geschichte seiner bemerkenswerten Kindheit ist aus seiner Autobiographie von 1870 gegen Ende seines Lebens bekannt, als er wusste, dass er unter Konsum leidet. Zu

Lesen Sie die Biografie von St. Augustine

Lesen Sie die Biografie von St. Augustine! Augustinus wurde im Jahr 354 n. Chr. In Thagaste (heute SukAhras, Algerien) geboren. Sein Vater war Patrice und Mutter war Monica. Seine Mutter war eine fromme Christin und hatte großen Einfluss auf Augustinus. Augustine wurde in den ehemaligen nordafrikanischen Städten Tagaste, Madura und Karthago ausgebildet.

Jean Baudrillard: Biografie, Schriften und intellektuelle Orientierung von Baudrillard

Jean Baudrillard: Biografie, Schriften und intellektuelle Orientierung von Baudrillard! Sozialdenker arbeiten nicht in einem Vakuum. Sie und ihre Werke sind das Produkt ihres sozialen und politischen Kontexts. Die Kontexte sind nicht universell; Sie könnten jedoch breiter oder enger sein. Die Postmoderne ist aus Aufklärung und Moderne entstanden.

Fredric Jameson: Biografie und sein Beitrag zur Postmoderne

„Der Postmodernismus ist die kulturelle Logik unseres gegenwärtigen Stadiums der kapitalistischen Expansion und impliziert, dass alles, was in ihm produziert wird, postmodern ist. Die postmoderne Kultur ist eng mit bestimmten technologischen, wirtschaftlichen und politischen Veränderungen verbunden “- Fredric Jameson. Fred

Jacques Derrida: Biografie und sein Beitrag zur Postmoderne

„Wissensgebiete setzen immer eine notwendige Grenze für das, was nicht richtig gesagt werden kann und was nicht. Jeder Diskurs - medizinisch, künstlerisch, legal oder was auch immer - wird durch die Methoden und das Verständnis definiert, die er seinen Praktikern zur Verfügung stellt, und als solche wird verhindert, dass Bedeutungen jemals in unangemessene Richtungen geraten “( Jacques Derrida). Jacque

Biografie von Vinayak Narahari Bhave

Biografie von Vinayak Narahari Bhave! Vinayak Narahari Bhave wurde am 11. September 1895 in einem Dorf im Distrikt Kolaba von Maharashtra geboren. Er gilt als "Nationallehrer Indiens", der sich nachdrücklich auf das religiöse, soziale und politische Bewusstsein Indiens auswirkte ein junges Alter, die Bhagavad Gita.

Biografie von Manavendra Nath Roy: Sein Leben und Werk

Biografie von Manavendra Nath Roy: Sein Leben und Werk! Manavendra Nath Roy wurde am 6. Februar 1886 geboren. Sein ursprünglicher Name war Narendranath Bhattacharya. Seit seiner Collegezeit war er ein Revolutionär gewesen. Er wurde stark von Swami Vivekananda, Bankim Chandra, Swami Ramthirtha, Dayananda Saraswathi und anderen Stalwarts beeinflusst.

Jayaprakash Narayan: Das Leben von Jayaprakash Narayan

Jayaprakash Narayan: Das Leben von Jayaprakash Narayan! Thomas Hobbes, ein berühmter britischer Philosoph, sagte einmal: "Der Mensch ist von Natur aus selbstsüchtig und selbstsüchtig". Diese Aussage trifft in einer Reihe von Fällen zu. Aber Jayaprakash Narayan (JP) war eine Ausnahme. Sein ganzes Leben war dem Dienst eines einfachen Mannes in Indien gewidmet. Se

Veer Savarkar: Lesen Sie die Biografie von Veer Savarkar

Veer Savarkar: Lesen Sie die Biografie von Veer Savarkar! Savarkar könnte mit Recht als geborener Rebell bezeichnet werden. Er organisierte eine Gruppe von Kindern, "Vaanarsena" (Affenbrigade), als er gerade elf Jahre alt war. Als furchtlose Person wollte er, dass alle um ihn herum körperlich stark werden und in der Lage sind, sich jeder Katastrophe zu stellen - natürlich oder von Menschen gemacht. E

Biografie von Ram Manohar Lohia (868 Wörter)

Biografie von Ram Manohar Lohia! Ram Manohar Lohia wurde 1910 geboren. Sein Vater Heeralal war Kaufmann in Faizabad, in Uttar Pradesh. Seine Mutter starb, als er zwei Jahre alt war. Die Großmutter des Jungen zog ihn hoch. Sein Vater war ein treuer Anhänger von Mahatma Gandhi. Der kleine Lohia sah Gandhi zum ersten Mal, als er erst neun Jahre alt war.

Lesen Sie die Biografie von Muhammad Iqbal

Lesen Sie die Biografie von Muhammad Iqbal! Allama Muhammad Iqbal wurde am 9. November 1877 in der Stadt Sialkot (heute in Pakistan) geboren. Es gibt einige Kontroversen bezüglich der Migration seines Großvaters aus Kaschmir. Iqbals Großvater Sheikh Rafiq war vor seiner Konversion zum Islam ein Kashmiri-Pandit namens Sahaj Ram Sapru und war ein Einnahmensammler. I

Biografie und Werke von Antonio Gramsci

Biografie und Werke von Antonio Gramsci! Antonio Gramsci wurde am 22. Januar 1891 in Ales in der Provinz Cagliari auf Sardinien geboren. Er war das vierte von sieben Kindern von Francesco Gramsci und Giuseppina Marcias. Seine Beziehung zu seinem Vater war nie sehr eng, aber er hatte eine starke Zuneigung und Liebe zu seiner Mutter, deren Widerstandsfähigkeit, Begabung zum Geschichtenerzählen und scharfer Humor ihn nachhaltig beeindruckten.

Biografie von Thomas Hobbes

Biografie von Thomas Hobbes! Thomas Hobbes (1588-1679) war ein englischer politischer Philosoph. Er war ein Sohn eines kleinen Geistlichen. Er bevorzugte die wissenschaftliche Methodik und neigte sehr zur deduktiven Logik der Geometrie. Viele sind der Ansicht, dass er die erste systematische und umfassende Theorie der menschlichen Natur und des menschlichen Verhaltens nach Aristoteles vorgelegt hat

Joseph Stalin: Lesen Sie die Biografie von Joseph Stalin

Nach dem Tod Lenins im Jahr 1924 trat in der Sowjetunion eine Machtkrise auf. Von allen anderen Machthabern kam Joseph Stalin erfolgreich heraus. Er war lange Zeit sowohl Sekretär der Kommunistischen Partei als auch Premierminister der Sowjetunion; selbst während der Zeit von Lenin selbst erlangte Stalin viele Fähigkeiten, indem er Geheimhaltung, Intrigen und die Konkurrenz seiner Rivalen innerhalb der Partei durchführte. Da

Biografie über Jean-Jacques Rousseau

Jean-Jacques Rousseau (1712-78) wurde in Genf geboren. Sein Vater war ein kalvinistischer Uhrmacher. Rousseau wurde von seinem Vater erzogen, als seine Mutter früh starb. Es war sein Vater, der in Rousseau die Liebe zu Büchern eingliederte. Rousseau hatte jedoch wenig formale Ausbildung und es heißt, er sei vollkommen Autodidakt. E

John Locke: Biographie zu John Locke (563 Wörter)

John Locke (1632-1704) war ein englischer Philosoph und Politiker. Er wurde in einer puritanischen Familie in Wrington, einem kleinen Dorf in Somerset, geboren und studierte Medizin in Oxford. Sein politisches Denken wurde von der Glorious Revolution von 1688 geprägt. Er stand der absolutistischen Herrschaft sehr kritisch gegenüber und appellierte an die liberalen Denker seit Generationen.

Biographie von Vilfredo Pareto und seinen Werken

Marquis Vilfredo Frederico Domaso Pareto, allgemein bekannt als Vilfredo Pareto, ein Italiener, der für seine Führungsrolle auf dem Gebiet der mathematischen Ökonomie bekannt ist, hat viel zur Wissenschaft der Soziologie beigetragen. Er gilt als Begründer der mechanistischen Schule der zeitgenössischen Soziologie. Sei

Biografie von Karl Marx und seinen Werken

Es ist zweifellos wahr, wie oft behauptet wurde, dass jeder Stein des Marxismusgebäudes in den Werken politischer, sozialer und wirtschaftlicher Denker vor Marx vorgebildet wurde, aber das stempelt Marx nicht als Second-Hand-Philosophen oder mindert die Bedeutung dessen, was er getan hat. Das wichtigste an der Arbeit von Marx war nicht ihre Originalität, sondern ihre synthetische Kraft.

Biografie von Emile Durkheim und seinen Werken

Unter den zeitgenössischen Soziologen (David) Emile Durkheim nimmt das französische Genie einen der wichtigsten Platz ein. Seine Vorrangigkeit liegt in der Tatsache, dass er eine Reihe von mehrjährigen Problemen neu untersuchte - das Problem, wie die soziale Ordnung aufrechterhalten wird, genau das, was große soziale Veränderungen auslöst, in dem die sozialen Elemente des menschlichen Lebens liegen und ob es möglich ist, eine soziale Ordnung zu schaffen Wissenschaft der Gesellschaft - und kein Soziologe, der nach ihm kam, konnte diese Probleme und Durkheims Gedanken über sie vernachlässigen. Di

Kurzbiografie von Max Weber und seinen Werken

Max Weber, der Titan der deutschen Soziologie, hat die zeitgenössische Soziologie tief geprägt. Obwohl sein Denken im Wesentlichen auf George Simmels bahnbrechendem Beharren auf der Wichtigkeit interaktiver Prozesse beruhte, richtete Weber ihn in verschiedener Hinsicht in eine ganz andere Richtung.

Biografie von Herbert Spencer und seinen Werken

Herbert Spencer war ein Theoretiker, dessen wertvolle Einsichten oft in einem Meer von irrelevanter und vernünftiger Argumentation ertrunken waren. Was in seiner Arbeit relevant ist, muss daher von Richard Hofstadter empfohlen werden, als er über Frederick Jackson Turner schrieb. Unter den Theoretikern der 'sozialen Entwicklung nimmt Spencer einen wichtigen Platz ein.

Biographie von Auguste Comte und seinen Werken

Auguste Francois Marie Xavier Comte, ein flüchtiger Franzose, der französische Pionier des Positivismus wird traditionell als der Vater der Soziologie angesehen. Er wird als solcher nicht wegen vieler bedeutender Beiträge zur Wissenschaft angesehen, sondern weil er Soziologie als Wissenschaft des menschlichen Verhaltens in der Gesellschaft geschaffen hat. C

Swami Dyananda Saraswati

Swami Dyananda Saraswati wurde 1824 in einer konservativen Brahmanenfamilie geboren. Sein Vater war Anbeter von Siva. Dayananda bekam auf Anraten seines Vaters die Veden auswendig. Allmählich kam es zu einer Änderung in seinen Gedanken. Als er an die Idole dachte, kamen ihm Zweifel auf, ob es richtig war, an Gott in dieser Form zu denken.

Vardhamana Mahavira und Jainismus (540 v. Chr. - 527 v. Chr.):

Vardhaman Mahavira war der 24. und letzte Tirthankara des Jainismus. Er blühte etwa 250 Jahre nach dem Tod von Parsva. Er wurde 599 v. Chr. In Kundagrama, einem Vorort von Vaisali (dem heutigen Stadtteil Muzaffarpur in Bihar) geboren (einige von ihnen im Jahre 540 v. Chr.). Sein Vater Siddhartha war der Kopf eines Kshatriyadan namens Jnatrikas und seine Mutter Trisala war eine Schwester von Chetaka, einem berühmten Lichchavi-Prinz und Herrscher von Vaisali.

Biografie von Sri Chaitanya

Die Verehrung von Lord Vishnu wurde in der Form von Rama und Krishna, seinen Inkarnationen, in der späteren Phase der Bhakti-Bewegung viel populärer. Es wurde eine sektiererische Bewegung und der Verfechter dieser Bewegung war Sri Chaitanya. Aber die von Kabir und Nanak angeführte Bhakti-Bewegung war nicht konfessionell. D

Muhammad al-Idrisi: Biographie von Muhammad al-Idrisi

Biographie von Muhammad al-Idrisi (1099-1180 n. Chr.) - der historische Geograph des Arabers! Al-Idrisi war einer der führenden Geographen des 12. Jahrhunderts. Sein Name war Abu-Abd-Allah Muhammad. Al-Idrisi war in der Tat sein Nachname, da er zur Familie des Kalifen Idris gehörte - dem Herrscher von Cardova.

Ibn Hawqal: Biografie von Ibn Hawqal

Lesen Sie diese Biografie von Ibn-Hawqal-Abu-al-Mohammad Qasim - Der historische Geograph des Arabers! Ibn-Hawqal lebte in Bagdad. Er wurde wahrscheinlich in Nasibin (Nisibis) im oberen Mesopotamien (in Jezera) geboren. Sein richtiger Name war Muhammad Abdul-Qasim. Schon in seiner Kindheit interessierte er sich für Reisebücher, Erkundungen, Reiseberichte und Reiserouten sowie für die Lebensweise entfernter Stämme und Nationen. Er

Strabo: Biografie von Strabo (64 v. Chr. - AD20)

Lesen Sie diese Biografie von Strabo (64B.C- AD20) - dem römischen Geographen! Strabo wurde in Amesia, etwa 80 Kilometer südlich der Schwarzmeerküste in der Türkei, im Jahre 64 v. Chr. Geboren. Amesia liegt im Inneren von Kleinasien und behält seinen alten Namen (Abb.2.1). Es war die Hauptstadt der barbarischen Könige und hatte eine große griechische Bevölkerung. Es ist

Al-Masudi: Biografie von Al-Masudi

Biographie von Al-Masudi - arabischer historischer Geograph! Al-Masudi wurde Ende des 9. Jahrhunderts in Bagdad geboren. Das genaue Geburtsjahr ist nicht bekannt. Er starb 956 in Fustat in Ägypten. Al-Masudi war nicht nur Geograph, sondern auch Historiker, Weltreisender und produktiver Schriftsteller.

Ibn-Battuta: Biographie von Ibn-Battuta

Biographie von Ibn-Battuta (1304-1368 n. Chr.), Arabischer Reisender! Abdallah Muhammad war mit dem Nachnamen Ibn-Battuta einer der großen arabischen Reisenden. Er wurde am Anfang des 14. Jahrhunderts in Tanger am Eingang des Mittelmeers geboren. Er stammte aus Negern und war kein Araber. Er hatte jedoch Unterricht im Islam und seinen Grundsätzen erhalten.

Ibn-Khaldun: Biographie von Ibn-Khaldun

Biographie von Ibn-Khaldun (1332-1406), arabischer historischer Geograph! Ibn-Khaldun kann als der letzte große arabische Gelehrte angesehen werden, der einen bedeutenden Beitrag zur Geographie geleistet hat. Er wurde an der Mittelmeerküste von Nordwestafrika geboren. Die meiste Zeit lebte er in Algerien, Tunesien und Spanien.

Al-Biruni: Biographie von Al-Biruni

Biographie von Al-Biruni (973-1039A.D), arabischer historischer Geograph! Al-Birunis vollständiger Name war Abu-Rayhan Mohammad. Er hat seine Jugend am Ufer des Flusses Oxus in der Stadt Khwarizm (Khiva) in der Republik Uzbaikistan verbracht. Der Prinz und Herrscher von Khwarizm bekundete einen leidenschaftlichen Eifer für Wissenschaft und Kunst und ermutigte Gelehrte wie Al-Biruni, die verschiedenen Zweige des Wissens zu studieren, und ermutigte die Menschen, verschiedene Teile der Welt zu bereisen.

Ptolemäus: Biographie des Ptolemäus (90-168 n. Chr.)

Lesen Sie diese Biographie von Ptolemäus - Der griechische Geograph (90-168 n. Chr.)! Claudius Ptolemäus war in Ägypten geboren. Er lebte und schrieb in Alexandria um die Mitte des 2. Jahrhunderts der christlichen Ära. Ptolemaios war einer jener Genies, die fundierte Prinzipien der mathematischen Geographie entwickelten. Se